+49-8141-509 123 40 Am Ausjagbogen 38Menschlich und Kompetent - Ihr IT-Dienstleister aus Fürstenfeldbruck

Warum Backup wichtig ist

Jul
26
2020

und was passiert wenn man keines hat…

Es gibt alle Arten von „Backups„, die Ihnen helfen, aus verschiedenen Situationen herauszukommen. Denken Sie an das Reserverad in Ihrem Kofferraum oder an die zusätzlichen Gurtstücke in einem Kletteranker. Wenn Sie schon einmal geklettert sind, wissen Sie, dass es wichtig ist, Redundanzen in Ihre Anker einzubauen. Wenn also ein Teil ausfällt, erhalten Sie ein anderes Teil als Backup.
Es gibt verschiedene Gründe für Backups. Beim Klettern kann ein Backup Ihr Leben retten, aber mit Daten kann ein Backup Ihr Unternehmen retten. Lassen Sie uns jedoch einen Schritt zurücktreten und die fünf wichtigsten Gründe zählen, warum Unternehmen eine geeignete Datensicherungslösung benötigen.

  1. Computerabstürze:- treten immer dann auf, wenn Sie sie am wenigsten benötigen, und können zu Datenverlust führen.
  2. Virusinfektion:- aggressive bösartige Viren können Dateien beschädigen und Computer deaktivieren.
  3. Festplattenausfall:- Festplatten haben eine begrenzte Lebensdauer und können plötzlich und ohne Vorwarnung ausfallen. Der plötzliche Tod einer Festplatte kann zum schmerzhaften Verlust von Monaten oder Jahren unersetzlicher Dateien führen, und das Timing kann katastrophal sein. Wenn dies kurz vor dem Arbeits- oder College-Termin geschieht, kann dies ein Alptraumszenario sein.
  4. Physischer Computerschaden:- Ihre Dateien sind gefährdeter, wenn Sie einen Laptop verwenden. Leicht und tragbar kosten weniger Haltbarkeit. Laptops sind empfindlich und können leicht beschädigt werden, wenn sie fallen gelassen werden oder Getränke darüber verschüttet werden.
  5. Diebstahl:- Computer werden von Dieben gesucht und können auf Reisen nicht immer sicher aufbewahrt werden.

Unter dem Strich ist es ratsam, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Informationen vor plötzlichem Verlust zu schützen, wenn Sie Wert darauf legen, was auf Ihrem Computer gespeichert ist. Die Arbeit kann wiederholt werden, aber der Verlust wertvoller Dateien wie Familien- und Reisefotos ist dauerhaft.

Viele Benutzer sichern ihre Dateien regelmäßig auf ihrer Computerfestplatte. Im Falle eines vollständigen Computerausfalls werden die Informationen dadurch jedoch nicht geschützt. Das Speichern von Daten an einem separaten Speicherort ist weitaus sinnvoller und kann problemlos durchgeführt werden, wenn Sie eine externe Festplatte oder ein USB-Stick mit großer Kapazität zum Sichern haben.
Diese Methode ist jedoch nur so sicher wie das Gerät, auf dem Sie sichern. Wenn Sie Ihre Dateien auf physischen Geräten speichern, muss sich Ihr Sicherungsgerät an einem anderen Ort als Ihr Computer befinden und kann wiederum Schaden oder Verlust erleiden. Darüber hinaus können Sie trotz Ihrer besten Absichten vergessen, Ihre Dateien so oft zu kopieren, wie Sie sollten, sodass eine große Menge der letzten Arbeiten ungeschützt bleibt.

Damit Ihnen dies erspart bleibt bieten wir Ihnen unseren 360° Backup Schutz an, mehr erfahren Sie hier: -> Schützen Sie meine Daten! <-

© ITsense UG Fürstenfeldbruck 2010-2020